Porto

Tage 1 - 2

Im Norden Portugals an der Mündung des Douro Flusses gelegen, ist der alte Segelhafen von Porto ein Weltkulturerbe und die zweitgrößte Stadt Portugals. Porto bewahrt den zeitlosen Charme einer kleinen Stadt, hat aber auch viele der modernen Vorteile einer Großstadt. Stöbern Sie in der umfangreichen Kunstsammlung des Nationalmuseums Soares dos Reis, sehen Sie das kunstvolle Innere der Kirche von Sao Francisco und erkunden Sie das mittelalterliche Labyrinth der Treppen und Terrassen in der Altstadt von Ribeira. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Gegend von Vila Nova de Gaia zu besuchen, um einige der berühmten Portweine von Porto zu probieren. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Porto aus dem 12. Jahrhundert, der Clerigos-Turm und die Buchhandlung Harry-Potteresque Livraria Lello, die eine prächtige neugotische Architektur zeigt.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Porto

Pinhão

Tage 2 - 3

Das Dorf Pinhao liegt am Zusammenfluss der Flüsse Douro und Pinhao im Herzen des Hafen- und Weinbaugebietes Nordportugal. Dieses charmante portugiesische Dorf liegt idyllisch inmitten landschaftlicher Landschaften mit terrassenförmig angelegten Hängen, die die glitzernden Flüsse treffen. Diese terrassenförmigen Hänge sind von Weinbergen bedeckt, die einige der besten Häfen der Welt und eine Vielzahl von schönen Tafelweinen produzieren. Besuchen Sie den historischen Bahnhof mit wunderschön handbemalten Fliesen namens „Azulejos“, schlendern Sie durch die Straßen des malerischen kleinen Dorfes und genießen Sie die unglaubliche Aussicht und erkunden Sie die landschaftliche Umgebung. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine Kreuzfahrt entlang des Flusses zu genießen.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Pinhão

Pinhão

Tag 2

Wie zuvor beschrieben

Mehr Informationen

Pinhão

Castille and Leon

Tage 3 - 4

Kastilien und Leon bilden die größte unabhängige Division des Landes - auch als Altes Kastilien bekannt. Es ist bekannt für die Route nach Santiago de Compostela, die direkt durch die Region verläuft. Zuerst im Mittelalter definiert, bleibt es heute eine heilige Wallfahrt, die von vielen gesagt wird, um mystische oder spirituelle Erfahrungen hervorzurufen. Die kulturelle Bedeutung der Region spiegelt sich auch in ihren über 400 Schlössern und acht UNESCO-Weltkulturerbestätten wider. Dazu gehören das römische Aquädukt von Segovia, Burgos' prächtige gotische Kathedrale und die archäologischen Stätten des Atapuerca Gebirges, wo hominide Knochen vor Homosapiens entdeckt wurden. Die Region hat auch über 25 Naturschutzgebiete, in denen Naturliebhaber in der unberührten Landschaft schwelgen können.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Castille and Leon

Portugal

Tage 4 - 5

Portugals relativ isolierte Lage im äußersten Südwesten Europas macht es zum am wenigsten besuchten und am meisten unterschätzten Reiseziel des Kontinents. Weniger Menschenmengen sorgen für ein entspannteres, authentisches Erlebnis. Packen Sie Ihre Reiseroute mit Besichtigungen mittelalterlicher Burgen, dekorierten Palästen, Kopfsteinpflasterdörfern und architektonisch beeindruckenden Städten. Das Land ist reich an faszinierender Kultur, atemberaubender Naturschönheit und einer Vielzahl von unterhaltsamen und abwechslungsreichen Aktivitäten. Ein einziger Tag kann man in üppigen grünen Bergen wandern, sich mit den freundlichen Einheimischen vermischen und durch malerische Weinberge schlürfen, um berühmten, samtigen Portwein zu schlürfen. Genießen Sie viele frische Meeresfrüchte, eine Küste mit abgelegenen Sandstränden und ein erschwingliches Preisschild, und es ist eine ideale Wahl für Urlaubsdestination.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Portugal

Pinhão

Tage 5 - 6

Wie zuvor beschrieben

Unterkünfte

Mehr Informationen

Pinhão

Pinhão

Tag 5

Wie zuvor beschrieben

Mehr Informationen

Pinhão

Douro Valley

Tag 6

Im Norden Portugals, wo der gleichnamige Fluss auf das Meer trifft, ist das Douro-Tal bekannt für sein perfektes Klima und seinen fruchtbaren Boden, der seit vielen Jahrhunderten eine ausgezeichnete Weinkultur geschaffen hat. Mit seinen malerischen, hügeligen Hügeln mit terrassierten Weinbergen und Weinkellern aus dem 18. Jahrhundert wurde das Tal zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Besucher können eine Reihe von fantastischen Aktivitäten genießen, darunter: Probieren Sie köstliche lokale Weine und Hafen, erkunden Sie die malerischen Hügel und Dörfer am Fluss und fahren Sie entlang kurvenreichen Straßen mit Panoramablick. Die Landschaft der Region, die satten Herbstfarben und die vielen Wanderwege sind ein ausgezeichnetes Urlaubsziel für Wanderungen, Radtouren und Fotografieren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine Kreuzfahrt entlang des herrlichen Flusses zu unternehmen, oder steigen Sie auf eine malerische Zugfahrt, um entlang der schönen mäandernden Strecke zu folgen.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Douro Valley

Portugal

Tage 6 - 7

Wie zuvor beschrieben

Unterkünfte

Mehr Informationen

Portugal

Douro Valley

Tag 6

Wie zuvor beschrieben

Mehr Informationen

Douro Valley

Porto

Tag 7

Wie zuvor beschrieben

Unterkünfte

Mehr Informationen

Porto
nach oben